Organisation

Der März 2011 gegründete Verein „BOLLWERK“, ein Verein zur Förderung aktiver Kulturarbeit, versteht sich als Interessengruppe von Kulturschaffenden abseits des Mainstream. Dieser Verein ist ausdrücklich keiner politischen oder religiösen Partei verbunden.

Derzeit sind die die Ämter innerhalb des Vereins seit Februar 2015 wie folgt verteilt:

Obmann: Rüdiger Rohde

Vizeobmann: Peter Willrader

Kassier: Gernot Lang

Schriftführerin: Claudia Presoly

 

Die Film-Kommission setzt sich derzeit aus Peter Willrader, Claudia Anlanger, Karin Neumüller, Georg Ritzer und Rüdiger Rohde zusammen.

 

 

 

Für den Zeitraum März 2011 bis Februar 2015:

Obmann: Rüdiger Rohde
Vizeobmann: Christoph Wanna
Kassier: Gernot Lang (zuvor Eva Maria Schartmüller)
Kassier-Stellvertreter: Günter Neuhauser
Schriftführerin: Christine Nenning, Stellvertreter: Claudia Presoly

Comments are closed.