Author Archives: admin

Schlösser-Burgen-Ruinen im Bezirk Wr. Neustadt

 

Schlösser – Burgen – Ruinen

Das niederösterreichische Industrieviertel, Bezirk Wiener Neustadt

Rüdiger Rohde

ISBN: 978-3-99028-812-2
31 x 28 cm, 156 S., zahlr. Abb., Kt., Hardcover
€ 34,00
Neuerscheinung

https://www.bibliothekderprovinz.at/buch/7428/

Freitag
14
Dezember 2018

Begegnung – Improvisation im Duett

 

Begegnung Silvio

 

Aber vorher, am 30. November 2018, 19.30 Uhr, ein Auftritt in Wr. Neustadt, im Kunst-Atelier der Lebenshilfe, FuZo Neunkirchener Straße.

 

Begegnung Silvio 2

 

Donnerstag
29
November 2018

Schlösser-Burgen-Ruinen – im österreichischen Industrieviertel, Stadt und Bezirk Wr. Neustadt

 

Schlösser-11

 

Schlösser-12

 

 

Freitag
23
November 2018

FREIES KINO – Internationales Poetry Filmscreening

 

Internationales Poetry Filmscreening 
Art Visuals & Poetry Film Festival auf Tour

FREIES KINO
Eintritt frei

Stadtkino im Künstlerhaus, Karlsplatz, Wien.
Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20 Uhr.

2d93844e-7829-4ed5-a837-85b46d06cab8

 

Das weltweit zweitgrößte Poetry Film Festival geht auf Tour. Das internationale Rahmenprogramm wird im FREIEN KINO wiederholt: zu sehen sind u.a. Siegerfilme des Poetry Film Festivals ZEBRA und des Weimarer Poetry Filmpreises.

Programm:
Suki (FR), DER AAL, DAS WIESEL UND DER GEIER (OmE), 2017, 4:40 Min.
Ebele Okoye (NIG/DE), THE MAN WHO FELL UP (OE), 2016, 2 Min.
Kate Sweeney (UK), HAMMERSMITH (OE), 2016, 4 Min.
Patrick Moser (USA), WHAT FOR JULY (OE), 2016, 1:45 Min.
? SPECIAL MENTION ZEBRA 2016 ? Natalia Alfutova (RU), PLEASE LISTEN! (OF), 3:34 Min.
Rain Kencana (DE), SEND ME A BIGGER BUTTERFLY(OE), 2017, 5:30 Min
David Arguilles (ESP), VIENTO (OmE), 2016, 13 Min.
? WINNER ZEBRA Poetry Film Festival 2016 ? Nick Jordan, Jakob Cartwright (UK/USA), OFF THE TRAIL (OE) 2015, 9:44 Min.
Nejc Saje / Jeffrey Young (SLO), EVERY TRUE POET (OmE), 2014, 11:52 Min, Regie Nejc Saje, Jeffrey Young
? SPECIAL MENTION ZEBRA Poetry Film Festival 2016 ? Manuel Vilarinho (POR), CHAMADA GERAL (OmE), 2015, 3:20 Min., Regie: Manuel Vilarinho, Text: Mário Henrique Leiria
Martin Kelly / Ian McBryde (AUS), SPREE (OE), 2017, 1:35 Min.
? SPECIAL MENTION Weimar Poetry Film Award ? Dave Tynan (IRE), HEARTBREAK (OE), 2017, 6:51 Min. Regie: Dave Tynan, Text: Emmet KirwanPROGRAMMDAUER: 70 Min.

Kuratiert und moderiert von Sigrun Höllrigl und Hubert Sielecki

 

https://www.poetryfilm-vienna.com/de/node/155

 

 

Dienstag
09
Oktober 2018

Die Musik-Video-Ecke 59

 

COCTEAU TWINS mit „Blind Dump Deaf“ aus dem Jahre 1982, immer noch verdammt gut…

 

 

Und hier die Version aus der BBC-Session:

 

 

 

Freitag
21
September 2018

Eine BANALE in Wien!

 

KINO IN WR. NEUSTADT IST TOT. (EINZIG DAS KLEINE DEKARTE-KINO VON WINNI KOPPENSTEINER HÄLT SICH NOCH). DER SOMMERKINO-TRAUM EINGESTELLT, BANALE-KINO MIT SEINEN EIGENPRODUKTIONEN MITTELS DEFTIG ERHÖHTEN MIETPREISEN VERTRIEBEN, DAS STÄDTISCHE FRONTALE-KINO AUS EINER MISCHUNG VON GIER, EITELKEIT UND INKOMPETENZ GEGEN DIE WAND GEFAHREN.

WER ETWAS MACHEN, AUFSTELLEN UND VERANSTALTEN MÖCHTE, DER GEHT BEISPIELSWEISE NACH WEIKERSDORF ODER NACH WIEN. AUF JEDEN FALL GEHT ER FORT. IRGENDWOHIN, WO KULTUR NICHT ALS STUMPFSINNIGES KONSUMIEREN VERSTANDEN WIRD.

EINE BANALE IN WIEN.  KÜNSTLERHAUS/STADTKINO AM KARLSPLATZ, 11. SEPTEMBER 2018, 20 UHR. EINTRITT WIE IMMER FREI!

 

Künstlerhaus---Aktuell---FR

 

https://www.k-haus.at/de/veranstaltung/734/freies-kino-eintritt-frei.html

 

Mittwoch
05
September 2018

Die Musik-Video-Ecke 58.

THE MISSION mit „Wasteland“, veröffentliht 1986:

 

 

Hier eine interessante Live-Version aus dem Jahre 2000, leider wie so oft in mieser Qualität:

 

 

Freitag
24
August 2018

Die Kasematten in Wr. Neustadt – Bauhistorische Erforschung und Archäologie

A5_Stadtarchiv_Woldron_Mai2

 

 

A5_Stadtarchiv_Woldron_Mai2

 

 

Donnerstag
14
Juni 2018

Die Musik-Video-Ecke 56.

 

U.K. DECAY mit „Testament“ aus dem Jahre 1982:

 

 

 

Sonntag
13
Mai 2018

Die Musik-Video-Ecke 55.

 

DANSE SOCIETY mit „Belief“, erschienen 1982:

 

 

 

Mittwoch
18
April 2018

Stadtliteratur: Michael Schottenberg

 

Stadtliteratur Schottenberg

Montag
09
April 2018

Die Musik-Video-Ecke 54

 

Die unvergessenen PIXIES, hier mit „Gouge away“ aus dem Jahre 1989:

 

 

Und live 1990:

 

 

Nach der Auferstehung und einer Umbesetzung am Bass hier die Pixies mit einem Black Francis alias Frank Black alias…, auf jeden Fall älter geworden und auch ein wenig ähh, fülliger, live im Jahre 2014:

 

 

Dienstag
27
März 2018

Die Musik-Video-Ecke 53.

 

NEW MODEL ARMY 1986 mit „51st State“. 

 

 

 

 

 

Samstag
24
Februar 2018

FREIES KINO IM KÜNSTLERHAUS: Animierte Geschichten aus Österreich

 

Freies Kino im Künstlerhaus

Animierte Geschichten 
Die neue Trickfilm-Generation aus Österreich
FREIES KINO
Eintritt frei

Stadtkino im Künstlerhaus
Dienstag, 6. Februar 2018, 20 Uhr

International beachtet, im Inland bislang kaum wahrgenommen:

Eine neue Generation österreichischer Filmemacher_innen hat sich dem narrativen Trickfilm verschrieben und ein breites Publikum im In- und Ausland in phantastische Welten entführt. Sehen Sie die Highlights der letzten Jahre.
Kuratiert und moderiert von NÖT (Neuer Österreichischer Trickfilm) – Die Trickfilmer –  Benjamin Swiczinsky, Johannes Schiehsl und Conrad Tambour 
www.neuer-trickfilm.atProgramm

Block 1: Student_innenfilme

Melissa Rothmann, Soleils Welt, 2015, AT, 13 Min., FH Salzburg
Nuuki (S. Holzinger), Tram-per, 2017, 1 Min, HTL Spengergasse
Alexander Gratzer, Espresso, 2016, AT, 2 Min., Die Angewandte
Julian Vavrovsky, Teure Hinterbliebene, 2009, DE, 1 Min., KH Kassel
Kathrin Steinbacher, Freedom, 2017, GB, 3 Min., Kingston University, London
Kerstin Blätterbinder / Christoph Leidenfeld / Bianca Zankl, Pink Elephant, 2017, AT, 1,5 Min., FH Hagenberg
Daniela Leitner, Nachsaison, 2017, AT, 7 Min., Die Angewandte

Gespräch mit anwesenden Filmemachern: Moderation: Conrad Tambour

Block 2: Auftragsarbeiten

LWZ, From Manner with Love, Werbung, 2016, 3 Min., Produktion LWZ
Conrad Tambour, Dance Away, Musikvideo, 2016, 5 Min., Produktion NÖT
Martin Lorenz / Stefan Salcher / Markus Wagner, Captain Metal, Musikvideo, 2013, 5 Min., Produktion LWZ
Kris Hofmann, Wildlife Aid, Werbung, 2014, 2 Min., Produktion Kris Hoffmann
Daniela Leitner / Lip Comarella, The Magic of Craft, Werbung, 2016, 1 Min., Produktion Salon Alpin
NÖT, Wiener Zeitung, Werbung, 2016, 1 Min., Produktion NÖT
Martin Lorenz / Stefan Salcher / Markus Wagner / Ogris Debris-See The World, Musikvideo, 2015, 4 Min., Produktion LZW
Benjamin Swiczinsky, Hologram for the King, Intro/Musikvideo, 2016, 4 Min., Produktion NÖT

Gespräch mit anwesenden Filmemachern: Moderation: Benjamin Swiczinsky

Block 3: Freie Arbeiten

Simon Scheiber, The Lighthouse, 2016, NL / AT, 11 Min.
Wolf Matzl, Le Meat, 2013, 2 Min.
Sascha Vernik, Embracing Lovers, 2014, AT, 1 Min., Produktion Revkin
Johannes Schiehsl, Sternenjäger, 2016, AT, 3 Min., Produktion NÖT
Simon Griesser / Philipp Comarella, Much Better Now, 2011, AT, 6 Min., Produktion Salon Alpin

Gespräch mit anwesenden Filmemachern Moderation: Johannes Schiehsl

Johannes Schiehsl, Sternenjäger / Starhunters, 2016

Daniela Leitner, Nachsaison / Late Season, 2017


LWZ, From Manner with Love, 2016

Sonntag
04
Februar 2018

Die Musik-Video-Ecke 52.

 

RED LORRY YELLOW LORRY mit „Beating my head“ aus dem Jahre 1982:

 

 

 

Donnerstag
01
Februar 2018

Die Literatur-Ecke – 8.

 

In loser Reihenfolge möchten wir hier einige Bücher zum Thema Syrien-Krieg kurz vorstellen, die eine andere Sicht auf die Dinge ermöglichen. Diese hat wenig mit dem gemein, was durch westliche Massenmedien an deren Konsumenten als „Nachricht“ oder gar „Informationen“ verkauft wird. 

Grundsätzlich gilt natürlich immer, dass mehrere Quellen zu verwenden sind, wie auch die Überprüfbarkeit gewährleistet sein sollte. 

Wir beginnen hier mit dem Buch von Tim Anderson: „Der schmutzige Krieg gegen Syrien“. 

 

51H7JRESrUL._SX350_BO1,204,203,200_

 

  • Verlag: Ploppa, Hermann-Theodor; Auflage: 1 (24. Juni 2016)
  • Herausgeber: Liepsen
  • ISBN-10: 3981270398
  • ISBN-13: 978-3981270396

 

Sonntag
14
Januar 2018

Die Musik-Video-Ecke 51.

 

The CHAMELEONS mit „In Shreds“ aus dem Jahre 1981:

 

 

Und live 1985:

 

 

 

 

Freitag
12
Januar 2018

Die Musik-Video-Ecke 50

 

DA! mit „Dark Rooms“ aus dem Jahre 1981:

 

 

 

Samstag
09
Dezember 2017

Die Musik-Video-Ecke 49.

 

KOMMUNITY FK mit dem 1985 veröffentlichten Titel „Something inside me has died“:

 

 

 

Montag
20
November 2017
Seite 1 von 1012345678910